Monthly Archives: April 2009

arbeitsplatz

littlepeople

via anke

Village Pet Store and Charcoal Grill

 
 
und die webseite hierzu

29,- euro pro tag

vor ungefähr einem monat erhielt ich einen anruf, ob ich interesse an einer gruppenausstellung im mai hätte — sie seien ein künstlerhaus, das als verein unter anderem auch ausstellungen organisiere.

ich sah mir die webseite an. über die geplante ausstellung fand ich zwar jede menge theoriekram, über das wichtigste jedoch kein wort: die teilnehmerliste. kein wunder: offenbar konnte man sich zu dieser ausstellung noch bewerben. es gab einen einsendeschluss und eine lange liste mit teilnahmebedingungen sowie ein bewerbungsformular zum download. Read More »

die tage in einem café einer frau gegenüber gesessen, die aussah wie aus knete.
frage mich nun: wenn man eine person knetet, die schon aussieht wie eine knetfigur — hebt sich das auf?

mickeymaus ist auch nur ein nagetier

auf die idee brachte mich eine freundin, die ihren trödelladen auflöste und bei ebay nun die restbestände verschachterte. ich half ihr indem ich die preise hoch trieb. die auktionen begannen immer bei einer mark, stiegen aber nicht selten bis 200 und mehr. die freundin brachte täglich eine einkaufswagenladung pakete zur post. da konnte ich nicht lange untätig zusehen.
“was kann ich denn mal versteigern?” wandte ich mich an die freundin die augenscheinlich wusste, was die leute wollten.
“also was immer gut geht sind mickey mäuse und alles mit sex.” Read More »