Monthly Archives: January 2011

alles neu macht der januar


zum beispiel neue einträge im archiv:

bauch in esslingen

minimo

ausserdem eine neue kategorie frühe arbeiten mit ersten einträgen:

die gefaltete giraffe

der spiess im bein des kleinen mannes

lotusfüsse

stelzen

meine karriere in der rüstungsindustrie

das seifemuseum

wendenstrasse 45

frühwerk

buch zum haben wollen

das hat der hoops aber geschickt eingefädelt: ein buch zu machen was man unbedingt besitzen will und wenn man es dann hat und darin blättert, das schwarze rauhe papier streichelt, die zeichnungen zum heulen gut findet und den wortschatz von nora sdun bestaunt (warum macht die eigentlich nur in verlagswesen, kunst und kunstkritik und galerismus – warum nicht auch in belletristik?) will man unbedingt auch so eine zeichnung haben.

hier kann man immerhin schon mal das buch bestellen oder auch hier.