„Charles Budnikowski“

habe ich heute in einem buch von tilman knop gelesen und mich den halben tag kaputt gelacht. als ich diese wörter eben auf dessen homepage suchte musste ich mich wieder kaputt lachen, diesmal darüber:

tilman knop: ein wald mit bäumen

und darüber:

tilman knop: 5 fehler

ich war die tage auch auf seiner aktuellen ausstellung in der hamburger mutiple box (läuft noch bis zum 24.) und kann nur jedem raten, sich das anzukucken.

ausgehtipp

gestern abend das erste mal im im kunstverein linda gewesen (das linda gibts seit 6 jahren). ein ziemlich mörderisches graues reihenhaus aus papier von der unnachahmlichen laila unger bestaunt.

ausserdem tolle arbeiten von daniela lehmann carrasco und mette kit jensen.

ziemlich begeistert vom standort und den räumen. fast wie das alte 88, selbst die besucher waren dieselben (also die, die noch übrig geblieben sind und nicht nach berlin gegangen sind).

die ausstellung läuft nur noch heute bis 19 uhr und morgen von 14 bis 19 uhr. das linda ist in der seilerstraße 36 in st. pauli.
ankucken!