Urfrauen I-XIV, 2011, Acryl auf Leinwand

lucy und andere vorfahrinnen

Urfrauen I-XIV, 2011, Acryl auf Leinwand

bei der arbeit zu Hab ich was verpasst? beschäftigte mich die frage, ob ich mich vielleicht mehr um weibliche gesichtszüge kümmern sollte, immerhin lief ja die runde auf eine frau hinaus. es war zwar eine lucy darunter und eine homo heidelbergensis dame mit farrah fawcett frisur aber alle übrigen beteiligten gingen doch nur schwer als frau durch.

ohne das genauer zu recherchieren beschloss ich, dass im gesicht eines australopithecus afarensis eigentlich noch keine weibliche züge erkennbar sein konnten, immerhin lässt sich auch das geschlecht eines gorillas nicht an der markanz seiner kieferknochen und des stirnwulstes erkennen, wie es unter homo sapiens üblich ist.

eine in homo sapiens kreisen geläufigere weiblichkeit hob ich dann für die nächste arbeit auf: die Urfrauen I-XIV.
vorlagen hierfür lieferten u.a. bilder von boucher, courbet, feuerbach, hayez, hodler, klimt, raffael und rubens.