du hast recht. ich hab aber eigentlich garnicht erwartet aus dass das in berlin besser wäre.

wenn man hamburg mit berlin vergleichen wollen würde ist berlin allerdings die stadt mit den meisten künstlern und ausstellungen was man von hamburg nicht behaupten kann. hier ist es gewissermassen wie ausgestorben, weil fast alle flüchten.

hamburg ist die stadt der reichen aber nicht der reichen die kunst kaufen geschweige denn auf ausstellungen gehen. hamburg kümmert sich um seinen tourismus, organisiert sauf- und fressveranstaltungen, megaevents, schafft noch mehr musicals heran und baut eine 400 millionen teure elbphilhamonie für die alle kleineren kulturinstitutionen hinten angestellt werden. mit kunst hat hamburg nichts am hut. und weil das alle hamburger künstler wissen ziehen sie weg, die meisten nach berlin.

und jetzt, wo meine wohnung bald keine aussicht mehr hat, bin ich endlich auch soweit.