wieder einmal ein post, der mir aus tiefster seele spricht. herzlich willkommen, übrigens, in berlin!