Ich habe den Beitrag sehr gern im Wedding-Weiserblog gelesen und hier noch die zugehörigen Fotos gefunden – wollte ihn schon abonnieren.
Werde es aber nicht tun, denn diese Times-New-Roman-Schrift ist einfach zu anstrengend zu lesen. Schade.