Hi Katia, von dem Katalog der Ausstellung in der Kunsthalle (im Grund eher ein Heft) habe ich noch 2 oder 3 Exemplare, und könnte Dir ein schicken, falls Dich das Thema noch umtreibt. Die Sache landete gar nicht vor dem Gericht, sondern die Kunsthalle hat nach Androhung einer Klage das betreffende Porträt aus der Ausstellung herausgenommen. Dass es dazu kam halte ich eher für einen unglücklichen Zufall. Doch kann man über den künstlerischen Ansatz selbstverständlich geteilter Meinung sein.